Tag der Milch am Sa., 30. Mai 2015 – Kempten und Triesdorf im Mittelpunkt

Die Street Art-Aktion der Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft geht in die nächste Runde. Große Online-Abstimmung für Flächen in Kempten und Triesdorf. Kreative Künstler, erfreute Bauern und eine begeisterte Öffentlichkeit – die Street Art-Aktion der Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft (LVBM) im letzten Jahr war in vielerlei Hinsicht ein voller Erfolg.

Auch 2015 bemalen Künstler in Kooperation mit dem Augsburger Street Art-Verein „Die Bunten“ sieben Flächen in Bayern. Das Besondere: Die Aktion konzentriert sich auf die bayerischen Ausbildungszentren für Milchberufe in Kempten und Triesdorf. Street Art-Interessierte können sich am Ende der Aktion über kunstvoll gestaltete Wände an zwei zentralen Orten in Bayern freuen.

„Wir wollen, dass sich die Jugend mit Milch und der Milchwirtschaft beschäftigt“, erklärt Dr. Maria Linderer, Geschäftsführerin der LVBM.

 

Weitere Infos unter http://www.milchland-bayern.de/

Ein Highlight an unserer Molkereischule

Februar 20th, 2020|

Ein Highlight im Molkereischulalltag Mit dem Besuch von Stefan Dürr, Ekosem-Agrar AG aus Russland wurde der doch ziemlich gleiche Schulalltag für über 100 Teilnehmer zu einem Highlight für interessierte Molkereifachleute. Nicht nur, dass ein Chef [...]